Sonnenuntergang im Wald

Methoden

Sich professionell um Ihr Anliegen kümmern

Existenzanalyse

Existenzanalyse ist eine anerkannte psychotherapeutische Fachrichtung und zeichnet sich durch ihren ganzheitlichen Zugang zum Menschen aus. Ziel ist es, der Person zu einem geistig und emotional freien Erleben sowie authentischer Stellungnahme im Umgang mit ihrer Welt zu verhelfen.

Begründet wurde die Logotherapie und Existenzanalyse von dem österreichischen Mediziner und Psychotherapeuten Viktor E. Frankl. Wesentliche systematische Weiterentwicklungen der Methodik und die Etablierung als psychotherapeutische Fachrichtung wurden vor allem von Alfried Längle und der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse geleistet.

 

Traumatherapie

Traumatherapie nach CEAPTT (Curriculum Existenzanalytische Psychotraumatherapie) ist ein spezielles therapeutisches Verfahren, das mittels der persönlichen Vorstellungskraft schwer belastende und nicht bewältigte Erlebnisse behandelt. Traumatische Erfahrungen sind Situationen, die Menschen als ohnmächtig sowie hilflos und mit einem Gefühl von Angst erleben.

Nicht auf jede Traumatisierung folgt eine Traumafolgestörung. Die Auswirkungen einer solchen können vielseitig sein und unterschiedliche belastende Symptome mit sich bringen, die destruktiv auf verschiedene Lebensbereiche wirken.

 Dr. Gerald Tischner

Ketschelenstraße 1

6800 Feldkirch

+43  677 617 247 59

info@praxis-tischner.com